Loading...
Feuerungskontrolle2018-07-04T12:19:57+00:00

Amtliche Öl- und Gas-Feuerungskontrolle

Öl- und Gasfeuerungskontrollen werden im Kanton Basellanschaft alle zwei Jahre durchgeführt. Die Holzfeuerungskontrolle wird bis jetzt nur in beratender Funktion vollzogen. 

Wenn die nächsten Arbeiten fällig sind, kontaktieren wir Sie automatisch. Somit ist die geforderte Regelmässigkeit der Arbeiten gewährleistet, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen

Als Eigentümer können Sie den gesetzlich geforderten Nachweis bei Bedarf jederzeit bei uns abrufen. Dieser Service ist für Sie völlig kostenlos.

Die periodische Kontrolle und Reinigung Ihrer Kamin- und Heizungsanlage garantiert einen zuverlässigen und störungsfreien Betrieb.

Als Feuerungsfachmann erhöhen wir den Nutzungsgrad von Heizanlagen und helfen unseren Kunden beim Energie sparen, Umweltschutz und Heizkosten reduzieren.

In diesen Gemeinden sind wir Ihre Anlaufstelle für die Öl- und Gasfeuerungskontrolle, für weitere Infos klicken Sie auf die entsprechende Gemeinde:

Die Holzfeuerungskontrolle wird im Kanton Basellandschaft bis jetzt nur in beratender Funktion vollzogen. Für die Durchführung der gesetzlich vorgeschriebenen Holzfeuerungskontrolle, vom Bund, sind Gespräche mit Gemeinden, Feuerungskontrolleuren, Kaminfegermeistern sowie dem Lufthygieneamt beider Basel LHA am Laufen.

Mit einem Messgerät ermitteln wir Abgaswerte von Öl- und Gasheizungen, bei Holzheizungen und Cheminées werden Asche und Holzlager von uns überprüft.

Die Holzfeuerung wird in in zwei Tätigkeiten unterteilt. Die Holzfeuerungskontrolle bis 70kW enthält eine visuelle Holzfeuerungskontrolle oder CO Kohlenmonoxid Messungen. Bei der CO Kohlenmonoxid Messungen führen wir Abgasanalysen mit Hilfe eines Messcomputer durch. In der visuellen Kontrolle beurteilen wir Brennstoff, seine Lagerung sowie das Anfeuern.  Eine periodische Durchführung ist im Gespräch mit den Behörden vom LHA und den Gemeinden.  

Wie Sie richtig Anfeuern sehen Sie hier in diesem YouTube-Video von Holzenergie Schweiz oder auf diesem PDF. Ein Merkblatt, wie Sie Holzheizungen richtig betreiben, finden Sie hier.

Dokument keine Abfälle im Ofen: Holzenergie Schweiz.